Das neue Yachthafen-Netzwerk stellt sein einzigartiges Konzept

MPN Marinas möchte die eigenen Kunden dazu animieren, entlang der italienischen Küsten zu navigieren. Nicht umsonst ist das Payoff im Netz catch your rout in our globe. Eine Art Einladung an den Skipper sich seine persönlichen Routen in der Welt von MPN Marinas zu planen, welche nicht nur aus Jachthäfen besteht, aber auch aus touristischen Zielen und Umgebungen. Die Absicht von MP Network ist es eine neue Form von Tourismus in der Nautik in Gang zu setzten, indem man dem Kunden stets neue Reiseerfahrungen anbietet.

Marina di Santa Marinella

Aufgrund ihrer geografischen Lage und des beneidenswerten Klimas wird Santa Marinella die „Perla des Tyrrhenisches Meers” genannt. Das dortige Küstengebiet weist Merkmale einer morphologischen Vielfalt auf und ist felsig im Norden, wo sich Kiesstrände von wildem Aussehen mit kleineren, sandigen Flächen, die mit Badeeinrichtungen ausgestattet sind, abwechseln. 

Entdecken Sie die Routen Sie von Santa Marinella tun können

Porto di Cecina

Der Hafen von Cecina liegt im Herzen der Costa degli Etruschi und ist somit der ideale Anlegeplatz, um einige der berühmtesten Schönheiten der Toskana zu erreichen: die Inseln des Toskanischen Archipels, die berühmten Kunststädte wie Florenz, Pisa, Siena und die antiken Dörfer von San Gimignano und Volterra.  Die Costa degli Etruschi ist ein über 90 km langer Küstenstreifen. Sie ist der ideale Anlegeplatz für diejenigen, die in ihrem Urlaub in die Farben und Düfte des Mittelmeeres eintauchen wollen.

Entdecken Sie die Routen Sie von Cecina tun können

Capo d’Orlando Marina

Der Yachthafen Capo d`Orlando ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Nord-Ost-Küste Siziliens – zwischen ionischem und tyrrhenischem Meer – zu erkunden und den Charme dieser Region zu erleben. Neben abwechslungsreichen Küstenabschnitten aus Buchten sowie Sand- und Kiesstränden finden sich viele Relikte aus einer lebendigen Geschichte. Aber vor allem der Blick auf die in Sichtweite befindlichen Äolischen Inseln gepaart mit einem kristallklaren Meer ist atemberaubend.

Entdecken Sie die Routen Sie von Capo d’Orlando tun können

Marina Sveva

Die Marina Sveva ist in die molisische Landschaft eingebettet, die im Wesentlichen von Gebirgszügen und Hügellandschaften sowie von 35 km Küstenlinie am Adriatischen Meer gekennzeichnet ist. Verlässt man das Meer Richtung Landesinnern, gelangt man zum Bergmassiv und Nationalpark Majella, das ein beliebtes Skigebiet ist. Mit dem Beginn der Sommersaison verlagert sich der Tourismus von den verschneiten Pisten auf die Strände an der Adria und in dieser Hinsicht bildet die zauberhafte Vasteser Küste zweifelsohne die wahre Krönung der Region, in der man ein glasklares Meer zwischen hohen Falaisen, Felsen, Buchten und sehr lange Strände von feinstem Sand vorfindet.

Entdecken Sie die Routen Sie von Marina Sveva tun können 

Marina dei Cesari

Die Stadt Fano liegt in der Provinz Pesaro-Urbino, ganz im Norden der Region Marken und eine der grünsten Städte der Region. Es gibt allein drei Naturschutzgebiete und die gesamte Region ist mit mehr als 50% Wäldern bedeckt. Vom Meer in Richtung Landesinnern, beginnt die Landschaft leicht hügelig bis bergig zu werden.Die Provinz Pesaro und Urbino beherbergen ein Umwelt-Kultur Erbe erster Güte. Von Fano aus erreicht der Besucher in wenigen Kilometern reizvolle Hügellandschaften mit kleinen, versteckten Dörfern.

Entdecken Sie die Routen Sie von Marina dei Cesari tun können

Wähle einen der Jachthäfen die dich interessieren und teile uns genau mit, welches deine gewünschte Route ist. Die Abteilung des Kundenservices wird sich um die ganze Organisation sorgen.

Wählen Sie Ihre Route


Consenso Privacy

By selecting "I agree" will authorize the Company to the processing of your data in accordance with art.28 of Legislative Decree 30 June 2003 n.196. Consent is required for the forwarding of your request, otherwise your request may not be sent. Read the full text .

Unsere Sponsoren

Zum Netzwerk zählen einige der schönsten und besten Marinas Italiens mit vielen Sehenswürdigkeiten, einer reichen Geschichte sowie Kultur und Kulinarik im Inland.

Der Stand H11 der Halle 14 empfängt eine Reihe an Events die an die besonderheiten des Territoriums gewidmet sind, welche die Jachthäfen der Adriatischen und Tyrrhenischen Küste als einzigartige Ziele erweisen. An zwei verschiedenen Abenden werden die Marinas der Adria- und der tyrrhenischen Küste vorgestellt. Die Besucher erhalten währenddessen auch eine Vorstellung der charakteristischen Gastronomie der Region: Wein und typische lokale Produkte haben wir extra aus Italien für Sie mitgebracht.

Cantina Oliveto
Carmine Arvalia vini copia