Marina-Netzwerk

Catch your route in our globe.

Poltu Quatu Marina- Arzachena (SS)

Der versteckte Hafen

  • Versunken im Herzen der Costa Smeralda
  • 3 Meilen vom Archipel der Maddalena entfernt
  • Gelegen in einem natürlichen Fjord an der Nordost Küste Sardiniens
  • Erreichbar aus jeder Richtung im Mittelmeer

  • Eingefügt in einer der schönsten Archipels der Welt
  • Einzigartige Wassertiefen für Schnorchel begeisterte
  • Costa Smeralda: 80 km Küste eingehüllt in die mediterrane Vegetation
  • Nur 40 Minuten vom Flughafen Olbia entfernt

  • Hafen eingefügt in ein Resort am Meer
  • Strategische Abfahrtspunkt um die Archipels der Maddalena zu besuchen
  • Kulinarische Genüsse
  • Perfekte Verbindung zwischen Meer und Bergen
  • Unversehrte natürliche Landschaften


  • 305 Bootsliegeplätze
  • Travel lift 60 ton.
  • Wasser und Strom am Kai
  • 400 Parkplätze
  • Resort und Hotels mit 5 Sternen

Marina di Marsala - Marsala (TP)

  • Marsala, Stadt mit Geschichte, Wein und Meer
  • Mildes Klima das ganze Jahr
  • Großes naturalistisches, Gastronomisches, architektonisches, archäologisches und kulturelles Reichtum
  • Strategische Position, um die Routen im Mittelmeer zu entdecken

  • Sitz des des Parkes „Parco Archeologico di Lilibeo“
  • 20 Minuten von den Ägadischen Inseln entfernt
  • Wenige Kilometer von dem Naturschutzgebiet „riserva naturale dello Stagnone“
  • Küsten charakterisiert durch Weißem Sand und kristallklarem Wasser

  • Sehr nahe an der der historischen Kleinstadt gelegen
  • Moderner und sicherer touristischer Hafen an der äusersten Westspitze Siziliens
  • Avantgarde Einrichtungen und exklusive Atmosphäre
  • Die Schönheit der Ägadischen Inseln nur 7 Meilen entfernt


  • Eröffnung Juni 2019
  • 1.029 Bootsliegeplätze
  • Travel lift 100 ton.
  • Max LüA 75 m
  • 1.500 Parkplätze

Marina di Rodi Garganico - Rodi Garganico (FG)

Im Herzen des Gargano

  • 20 Meilen von den Tremiti – Inseln entfernt
  • Küsten, charakterisiert durch feinen Sand.
  • Teil des Nationalparks „Parco Nazionale del Gargano“
  • Ein Hinterland reich an Zitrusbäumen und Olivenhainen

    • Hafen wenige Schritte von der Kleinstadt entfernt
    • Strand angrenzend an der Marina
    • Routen für die Kost von Wein und typischen Produkten
    • Ländliche Ortschaften, reich an Geschichte
    • Wenige Minuten von Zitrus-Oasen entfernt


    • 310 Liegeplätze
    • Max LüA 45 m
    • Wassertiefe am Eingang 2,5 m (Ausbaggerung findet statt)
    • Parkplätze 240
    • Tankstelle in Phase der Instandsetzung

    Marina dei Cesari - Fano (PU)

    Ein Hafen in der Stadt

    • Fano – drittgrößte Ortschaft der Marken
    • zwischen Adria und den Apenninen
    • niedrige Küstengebiete mit Sand- und Kiesstränden
    • 50 km bis zu den Flughäfen Rimini und Ancona
    • 70 Seemeilen von Kroatien entfernt

    • Urbino – ein authentischer Kulturschatz
    • die „schönsten Dörfer Italiens“
    • Region der Qualitätsweine, Fischprodukte, edler Käse und des Trüffels
    • Gewässer ausgezeichnet mit der Blauen Flagge
    • Ausgangspunkt für Abstecher nach Kroatien
    • ältester Karneval in Italien


      • 420 Bootsplätze
      • LOA max.: 40 m
      • Wassertiefe Hafeneinfahrt 3,5 m
      • Wasser- und Stromversorgung am Kai
      • 500 Parkplätze und 140 überdachte Stellplätze
      • Kraftstoffanlage am Kai
      • kostenlose Fahrräder
      • 70-t-Travellift

      Capo d'Orlando Marina - Messina

      Nur einen Sprung bis zu den äolischen Inseln und anderen Schönheiten Siziliens

      • strategische Ausgangslage für Fahrten zu den wichtigsten Mittelmeerhäfen
      • nahe der historischen Thermalbäder von Bagnoli
      • 10 km niedrig gelegener Küstenstreifen

      • 12 Meilen von den äolischen Inseln entfernt
      • ideale Meeresgründe für Tauchbegeisterte
      • 1 Autostunde bis zum größten Vulkan in Europa: dem Ätna
      • Archäologisches Zentrum des Yachthafens
      • nur wenige km bis zum größten Naturschutzgebiet Siziliens im Nebrodigebirge

      • moderne und fortschrittliche Hafenanlage
      • Energienachhaltigkeit und Umweltschutz
      • bester Ausgangslage für Abstecher zu den äolischen Inseln
      • Knotenpunkt der kunst- und kulturreichen Provinzen Palermo, Messina und Catania
      • Kulturgüter der alten Griechen und Römer
      • Naturlandschaften


      • 562 Bootsplätze
      • LOA max.: 40 m
      • Wassertiefe zwischen 3,5 und 5 m MW
      • 80-t-Travellift
      • 500 Parkplätze
      • 68 überdachte Boxen
      • 100 Trockendockplätze

      Marina di Santa Marinella – Santa Marinella (RM)

      Yacht- und Fischereihafen

      • Liegeplätze im Herzen der Altstadt von Santa Marinella
      • Mildes Klima fast das ganze Jahr über
      • Klares, ruhiges Wasser im Schutz der Tolfa-Berge
      • Felsige, fischreiche Tauchgründe

      • Gute Ereichbarkeit direkt ins Zentrum von Rom
      • Hafen im Schatten des Castello Odescalchi, einem Schloss aus dem 16. Jahrhundert
      • Zahlreiche archäologische Relikte der der Römerzeit
      • Wenige Minuten vom Castello di S. Severa entfernt, in dem Ausstellungen und Events veranstaltet werden
      • Stadtparks und Naturschutzgebiete
      • Reichhaltiger Kalender mit Sport-, Theater- und Folklore-Veranstaltungen

      • Ideale Wetterbedingungen zum Segeln
      • Attraktiver Meeresgrund für Tauchbegeisterte
      • Der Hafen als außergewöhnliche Bühne für sommerliche Veranstaltungen
      • Panorama-Terrasse mit Meerblick
      • Wenige Kilometer vom Internationalen Flughafen Fiumicino


      • 285 Bootsliegeplätze bis 15 m.
      • Wasser- und Stromanschluss am Steg
      • Bar mit Panorama-Terrasse
      • Tankstelle am Kai
      • Travellift bis 40 Tonnen
      • Trockenhafen

      Marina Sveva – Montenero di Bisaccia (CB)

      Der ideale Liegeplatz für alle, die das Meer lieben

      • Im Golf San Salvo Marina  zwischen Vasto und Termoli
      • 30 km Sandstrand an der „Costa Verde“
      • Zerklüftete Küste und kristallklares Meer
      • Montenero di Bisaccia, spektakulärer Aussichtspunkt

      • Campobasso, die an historischen und archäologischen Zeugnissen überaus reiche Stadt
      • Große Vielfalt an Wein-und Gastronomie-Routen
      • „Vie dei tratturi“ (Triftstraßen), alte Bergwege, ehemals Tierpfade
      • Kirchen, Schlösser, Burgen und Dörfer mit einer bewegten und langen Vergangenheit

      • Wenige Meilen von den Tremiti-Inseln mit wundervollen Buchten und Stränden
      • Weniger als eine Autostunde vom Majella-Nationalpark entfernt
      • Ökologisch nachhaltige Strukturen und Hafenanlagen
      • Kulinarische Köstlichkeiten
      • Unberührte Naturlandschaften
      • Werft für Lagerung an Land


      • 446 Bootsliegeplätze
      • Wasser- und Stromanschluss am Steg
      • Tankstelle am Kai
      • 400 PKW Parkplätze
      • Travellift bis 70 Tonnen
      • Bar und Restaurant mit direktem Zugang zum Strand
      • Wasseraufbereitungsanlage

      Porto di Cecina – Cecina (LI)

      Ihr Platz in der ersten Reihe

      SOLD OUT

      • Eingebettet in das grüne Herz der Costa degli Etruschi (Etruskerküste)
      • Benachbarter Strand (Blaue Flagge)
      • Fruchtbares Land, Weinanbaugebiet weltbekannter Weine
      • Durch die Vegetation der mediterranen Macchie zum Meer führende Pfade
      • Üppige, vielfältige Vegetation

      • Gute Erreichbarkeit der bedeutendsten Kunststädte Italiens: Florenz, Siena und Pisa
      • Ganz in der Nähe der historischen Städte San Gimignano und Volterra
      • Archäologiepark von Populonia und Baratti
      • Feinschmecker-Seele: Vini di Bolgheri und Köstlichkeiten aus dem Val di Cornia
      • Zahlreiche Naturparks entlang der gesamten toskanischen Küste

      • Strategischer Ausgangspunkt für Entdeckertouren im Toskanischen Archipel
      • Bevorzugte Ausgangsbasis für Ausflüge nach Korsika
      • Olivenöl- und Weinstraßen, ausgezeichnete regionale Erzeugnisse
      • 48 km vom Internationalen Flughafen Pisa
      • Moderne, ausbaufähige Struktur
      • Liegeplätze teilweise auf privatem Gelände


      • 800 Bootsliegeplätze bis 40 m Länge.
      • Bootslager an Land
      • Wasser- und Stromanschluss am Steg
      • 2000 PKW Stellplätze
      • Tankstelle
      • Bar und charakteristisches Restaurant

       

       

      Vorteile des Netzwerks

      Was spricht für MPN Marinas?

      • EIN BOOTSLIEGEPLATZ, VIELE MARINAS

        Ein Liegeplatzvertrag in einer der Marinas des MPN Netzwerks, beinhaltet auch exklusive Angebote für Gastliege-Aufenthalte oder für einen längeren Zeitraum in einem der zum Netzwerk gehörenden Yachthafen.

      • DAS NETZWERK BELOHNT IHRE TREUE

        Angebote und Rabatte sind umso vorteilhafter, je länger die Laufzeit des mit dem ‚home port‘ unterzeichneten Vertrags und die Aufenthaltsdauer im ‚visiting port‘ ist.

      • VERTRAGSFLEXIBILITÄT

        Ein Boot ist mobil und so sind auch unsere Verträge, die eine größtmögliche Flexibilität vorsehen und ganz nach Ihren Anforderungen gestaltet sind. Jeder mehrjährige Vertrag mit einer der Marinas des MPN Netzwerks lässt sich jederzeit flexibel auf neue Bedürfnisse anpassen. Dank der exklusiven Vergünstigungen, die das Netzwerk bietet, können Sie auch über längere Zeiträume – auch ein ganzes Jahr – in anderen Marinas des Netzwerks zu günstigen Konditionen liegen, ohne dass die Vorteile Ihres Langzeitvertrages verloren gehen.

      • EINHEITLICHE QUALITÄTS- UND SICHERHEITSSTANDARDS

        Die zum MPN Netzwerk gehörenden Marinas haben sich zu einem einheitlichen Verwaltungsmodell verpflichtet. Der Bootsfahrer-Kunde kann sich so in allen Yachthäfen des Netzwerkes auf einheitliche und erstklassige Qualitätsstandards verlassen. Die Sicherheit der Boote und der Komfort der Gäste steht an erster Stelle ist garantiert und wird laufend verbessert

      • DURCHGEHENDE TECHNISCHE ASSISTENZ

        Die geschulten Marina-Teams des Netzwerkes  gewährleisten die Rundum-Assistenz in jedem Hafen, dazu zählt auch die Unterstützung direkt an der Alegestelle, aber auch bei einem Transfer von einem Hafen zum nächsten. Für Notfälle ist eine gebührenfreie Nummer rund um die Uhr erreichbar.

      • BERATUNG

        Das MPN Team leistet umfassenden Support bei der Wahl eines geeigneten Yachthafens und stimmt dabei die Ansprüche der Bootsfahrer mit den Gegebenheiten vor Ort ab, um den geeigneten Platz zu finden.

      • EINFACHES UND SCHNELLES CHECK-IN

        Das integrierte Verwaltungssystem des MPN Netzwerks garantiert einfache und schnelle Check-In-Vorgänge bei allen angeschlossenen Marinas.

      • Cruisen und genießen IM NETZWERK

        Der Veranstaltungskalender des Netzwerks MPN Marinas wird ständig um neue Events aktualisiert. Vielfältige Gelegenheit bieten sich für die Bootsfahrer zwischen exklusiven Veranstaltungen in den Yachthäfen und in der Region, im nahen Umland, jenseits des Stegs zu wählen: International bekannte Konzert- und Opernfestivals, Sportereignisse, Gala-Dinner unter dem Sternenhimmel, traditionelle Fest, sicherlich ist für jeden etwas dabei und tragen zur Bereicherung eines Törns bei. MPN Marinas hält Sie über die lokalen und landestypischen Veranstaltungen auf dem Laufenden und hält auch stets Sonderaktionen für Gastlieger bereit.

      • DIE MARINA ALS TOR ZUM HINTERLAND UND ALS LEUCHTTURM DER REGION

        Neu an dem Konzept des Marina Netzwerkes ist, dass die Region in das Angebot jedes einzelnen Yachthafens integriert wird und die Marina so zum “Tor” in und für die Region wird. Denn Italien hat Vieles zu bieten. Den Bootsfahrern Kultu und Kulinarik näher zu bringen, das ist Anliegen der MPN Marinas-Machern. In Kooperation mit den Akteuren der Region wie Touristikern, Spezialisten der Wein- und Gastronomiebranche und lokale, brillante Kunsthandwerker entstanden interessante Angebotspakete für die Besucher.

      • DIE MARINA ALS Leuchtturm der Region

        An vielen Orten ist der Hafen schon jetzt  exklusiver Schauplatz für einzigartige Veranstaltungen. Die Marina wird zu einem neuen, nutzbaren Platz für die Stadt und das Umland, zum pulsierenden Kulturzentrum, zu einem Treffpunkt für Austausch und Kommunikation, zu einer zeitgenössischen Agora.

      • SONDERVEREINBARUNGEN DES NETZWERKS

        Das Netzwerk MPN Marinas hat mit den angesehensten Lieferanten der Nautikbranche besondere Vereinbarungen abgeschlossen, die den Kunden Zugang zu einem breitgefächerten Angebot an Dienstleistungen und Materialien zu exklusiven Preisen bieten.